STACI stärkt die internationale Entwicklung und übernimmt MDA in Großbritannien.

 

Im Einklang mit der internationalen Entwicklungsstrategie, unterstützt durch das kontinuierliche Wachstum der europäischen Niederlassungen, hat STACI den britischen Dienstleister MDA akquiriert.

MDA, die Nummer eins für Marketing- und Promotionmaterial Fulfilment, hat in 2017 fast 50 Mio. EUR Umsatz erzielen können. Der Hauptsitz befindet sich in Blackburn, im Nord-Westen von Großbritannien. Aktuell beschäftigt MDA 250 Mitarbeiter an 5 Lagerstandorten mit einer Gesamtfläche von 65.000 m².

Thomas Mortier, STACI CEO erklärt “Durch die Gleichheit unseres internationalen Kundenportfolios aus den Bereichen Lebensmittel, Automotive, Telekommunikation und Einzelhandel, sowie weiteren Sektoren, ermöglicht uns diese Akquise Synergieeffekte für unsere europaweiten Aktivitäten zu nutzen und unsere Position am britischen Markt zu stärken.“

Wayne Chapman, Geschäftsführer MDA, fügt hinzu “Das sind wirklich fantastische Neuigkeiten für unsere Kunden – auf Grundlage eines einheitlichen Vertrages und aus einer Hand können wir Ihnen nun europaweit einheitliche Logistiklösungen anbieten. Aufgrund unserer Präsenz in allen wichtigen Märkten können wir für die größten Marken der Welt nun komplexe Marketingaktivitäten europaweit abwickeln. Unsere Teams sind sehr gespannt auf die Entwicklungen in den kommenden Jahren und wir sind uns sicher auf dem erfolgreichen Wachstum der letzten 5 Jahre aufzubauen!

STACIs starkes, zweistelliges Wachstum basiert auf einem optimal abgestimmten Erfolgsrezept. Durch die Akquise von Unternehmen, die perfekt zur STACI Gruppe passen, können Synergieeffekte erzielt und die Expertise gesteigert werden. Im Anschluss wird dann die eigens entwickelte IT Lösung AUGUSTA implementiert.

„Think Global, Act Local“ ist eine von STACIs zentralen Leitlinien.

Über STACI

STACI ist der führende Fulflimentspezialsit in Frankreich und bietet innovative B2B Lösungen für Retail, Distribution, Mineralöl, Food & Beverage, Hotels & Restaurants, Telekommunikation, Pharma, Automotive, Banken & Versicherungen sowie den öffentlichen Sektor.

STACI implementiert maßgeschneiderte und kostenefffektive Logistiklösungen für Produkte mit Barcodes wie Kosmetika, Breitbandgeräte, Ersatzteile, Hightech-Produkte, sowie Produkte ohne Barcode wie beispielsweise POS- und Merchandisingprodukte, Marketingmaterialien und Goodies.

Dank des Know-Hows, fein abgestimmter Prozesse und jahrelanger Erfahrung bietet STACI die Möglichkeit von einzigartigen und vollintegrierten Supply Chain Management Lösungen für die Bereiche: Pick & Pack, Shared Resources, Transportoptimierung, IT-Systeme & Bestandsfinanzierung.

STACIs europäisches Netzwerk umfasst zurzeit 35 Lagerstätten in Belgien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Italien, Spanien und UK und beschäftigt mehr als 1.500 Mitarbeiter. In 2017 wurde ein Umsatz von 172 Mio Euro erzielt.

Mehr Informationen erhalten Sie unter:
www.staci.com

member of

staci

Callius Anfahrt Drucken Disclaimer Datenschutzerklärung ImpressumAnlieferrichtlinie Kontakt